mbody e.V.

Künstlerische Forschung in Medien, Somatik, Tanz und Philosophie e.V

Der Verein mbody e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Zweck des Vereins ist  Förderung der Bildung und Erziehung sowie der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der künstlerischen Forschung im Bereich Medien, Medizin, Tanz und Philosophie. Der Verein arbeitet mit dem Lehrstuhl für Psychosomatik und für psychotherapeutische  Medizin, dem Philosophischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sowie der Hochschule Furtwangen zusammen. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  • Entwicklung, Durchführung und Finanzierung von Projekten künstlerischer Forschungen (Symposien, Ausstellungen, Kongresse, Aufführungen, Kurse, Seminare u.ä.).
  • Entwicklung und Erprobung neuer Formen der Vermittlung künstlerischer, medialer, philosophischer und medizinischer Inhalte und Formate
  • Forschungsvorhaben zu Begriff, Formen und Inhalte künstlerischer Forschung in den o.g. Bereichen

Die Körperschaft fördert folgende gemeinnützigen Zwecke:

  • Förderung von Wissenschaft und Forschung (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 AO)
  • Förderung von Kunst und Kultur (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 5 AG)
  • Förderung der Erziehung und Bildung (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7 AG)